Die Susan Bach Stiftung Zürich

Die SUSAN BACH STIFTUNG Zürich unterstützt Forschungsprojekte

  • die aus verschiedenen wissenschaftlichen Perspektiven die Wechselbeziehungen zwischen Körper und Seele unter Berücksichtigung schöpferischer Prozesse untersuchen
  • die sich im Umfeld von Krankheit und Krankheitsbewältigung mit synchronistischen Phänomenen beschäftigen (siehe auch Forschungsschwerpunkte)

Die SUSAN BACH STIFTUNG Zürich lädt ausdrücklich ein, sich im Rahmen von fundierten Forschungsvorhaben, die psychosomatische Fragestellungen, synchronistische Phänomene und deren jeweiligen kreativen Ausdruck zum Inhalt haben, um einen Unterstützungsbeitrag zu bewerben.

  • für einzelne Forscherinnen und Forscher
  • für Forschungsabteilungen von Institutionen
  • zur Durchführung von Konferenzen zu den o.g. Themen